OSTFRONT - Der Tag, an dem Europa aufstand

Das neue Europa

Die EU zerfallen - Deutschland geteilt - die NATO am Ende. Welche Möglichkeiten bleiben da noch für ein friedliches Europa? Wo sind die wahren Freunde, wo die Feinde? Das Europa der näheren Zukunft ist geprägt von einem Geist der Separation. Inmitten des Chaos erhebt sich eine neue Deutsche Nation und schmiedet eifrig Bündnisse, die auf alten Völkerfreundschaften fußen. Die transatlantischen Mächte sehen darin eine Gefahr für ihre wirtschaftliche Vormachtstellung und beginnen einen Krieg auf europäischem Boden, doch sie haben nicht mit der Stärke des noch jungen kontinentalen Bündnisses gerechnet. Die Eurasische Union etabliert sich und wächst zu einer neuen Supermacht heran.

2015 startete der Verlag AHA eine neue Buchserie, die sich mit dem Thema ALTERNATIVREALITÄTEN - The New World Order befasset. Der Schriftsteller Simon Rothenstein hat sich bereiterklärt, diese Serie exklusiv für den Verlag AHA zu verfassen. In unterhaltsamer, bisweilen witziger und ironischer Weise nimmt er sich der internationalen Krisenherde an und unterbreitet sachlich fundierte Lösungsvorschläge, die der Leser so in keiner Mainstream-Presse finden wird. Er packt heiße Eisen an, ohne sich die Finger daran zu verbrennen.